Sandkastenspiele mit Marcel Sieberg und Robert Geesink

Eigentlich wollten Marcel Sieberg und Robert Geesink in Lichtenvoorde nur spielen und eine lockere Trainringsrunde drehen ... haben aber offenbar die Radsportfreunde nicht einkalkuliert, die nach meiner aktuellen Überzeugung alle als Einzel-/Kellerkinder groß geworden sind, allen voran unser Doktor.

Warmfahren brauchen wir uns nicht, erst einmal das Loch zu Marcel zufahren, so seine Devise. Also vom Start weg Puls Anschlag. Als das Loch zu Marcel Sieberg dann zugefahren war unser Doktor, ich zitiere: " ey, fahrt mal rechts ran !" Sprach´s ... und flog vorbei ! Blasphemie ! Es war kein Loch da, in dem ich mich hätte verstecken können. Auch konnte ich mein Trikot so schnell nicht abdecken. Zum Schluß spielte Robert Geesink dann noch ein wenig mit unserem kleinen Thiemo im Matsch ... man muß sie einfach liebhaben, die Radsportfreunde. 

 Stellt sich mir abschließend die Frage: in welchem Bereich hat der Doktor eigentlich promoviert ?

 

Rennrad Termine

RSF_Sponsoren.png