A+ A A-

Der RSF-Borken, die Stadt und das Stadtradeln

Eine wunderbare Aktion für Fahrradfahrer ist die von den Kommunen ausgerichtete Aktion ‚Stadtradeln‘, bei der Gruppen für ein gutes Klima Kilometer sammeln können und auch mit anderen Gruppen ‚als gleiche‘ um Preise in verschiedenen Kategorien konkurrieren können. Denn die Borkener haben ein Ziel: CO2 reduzieren, das gilt natürlich auch für die Radsportfreunde Borken, die sich die zusätzliche Aktion der anliegenden Kommunen, die B67 für den Autoverkehr zu sperren und den Radfahrern zu überlassen, nicht entgehen lassen wollten.

  Dabei waren einige Mitglieder des Vereins bei Wettkämpfen unterwegs, eine Gruppe traf sich nichtsdestotrotz schon morgens am Stand von Radio WMW, wo der zweite Vorsitzende des Vereins, Thiemo Scharffe, ein Interview zum Thema RSF, Radfahren und dem Verhältnis von Auto- und Radfahren gab. Nicht entgehen ließen sich die Radsportler, die gesamte freigegebene Strecke der B67 hoch- und runterzuparadieren, im Fluss tausender anderen Radfahrer. Insgesamt kamen so knappe 70 recht entspannte Kilometer zusammen – die natürlich gleich beim Stadtradeln notiert wurden! Eine gelungene Aktion auf allen Ebenen!!

d.velop Ladies

September 2019
M T W T F S S
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30
Di Sep 24 @18:00 - Dienstagstraining
Do Sep 26 @18:00 - Donnerstagstraining
Di Okt 01 @18:00 - Dienstagstraining
Do Okt 03 @18:00 - Donnerstagstraining
Di Okt 08 @18:00 - Dienstagstraining

"Attackiere stets so spät, wie du kannst, aber bevor es andere tun." (Henri Pèlissier)

"Im Eiskunstlauf gibt es keine Luftverwirbelungen. Das Rasieren würde dort im Gegensatz zum Radsport nichts bringen" (Katharina Witt)

DMC Firewall is developed by Dean Marshall Consultancy Ltd

Joomla!-Debug-Konsole

Sitzung

Profil zum Laufzeitverhalten

Speichernutzung

Datenbankabfragen