A+ A A-

„Watt häppke denn hatt?“ – Sommerfest des RSF-Borken

Zu ihrem traditionellen Sommerfest trafen sich die Radsportfreunde und deren Familien am Wochenende auf Ruf des Sport- und Festivitätswarts Peter Albers hin im Jugendhaus, der ehemaligen St. Josefs-Kirche. Zu Salaten gab es das obligatorische Grillen, denn Kulinarisches steht bei den aktiven Radsportlern natürlich immer sehr hoch und in ordentlichen Mengen im Kurs.

  So ließ es sich ‚Schleifer Peter‘ denn auch nicht nehmen, die Anwesenden persönlich am Grill zu betreuen: „Meine Würste sind die besten“, so der Grillmaster. Im Anschluss an den Grillspaß wurde bei so manchem Bier – „Watt häppke denn hatt?“, meinte der Präsi – weiter gefeiert, kommuniziert und heiß diskutiert. Nicht nur in Sachen Radsport. Sportlich äußerst ehrgeizig ging es auch an der Tischtennisplatte, dem Kicker und dem Billard-Tisch weiter. Und nachdem das Jugendhaus die Schotten dicht machte, natürlich auch auf dem Borkener Schützenfest, um den Verein würdig in der Öffentlichkeit zu repräsentieren …

d.velop Ladies

September 2019
M T W T F S S
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30
Di Sep 24 @18:00 - Dienstagstraining
Do Sep 26 @18:00 - Donnerstagstraining
Di Okt 01 @18:00 - Dienstagstraining
Do Okt 03 @18:00 - Donnerstagstraining
Di Okt 08 @18:00 - Dienstagstraining

"Attackiere stets so spät, wie du kannst, aber bevor es andere tun." (Henri Pèlissier)

"Im Eiskunstlauf gibt es keine Luftverwirbelungen. Das Rasieren würde dort im Gegensatz zum Radsport nichts bringen" (Katharina Witt)

DMC Firewall is a Joomla Security extension!

Joomla!-Debug-Konsole

Sitzung

Profil zum Laufzeitverhalten

Speichernutzung

Datenbankabfragen