A+ A A-

Brömmel erneut Landesmeisterin, Paß auf dem Podium!

Im Rahmen des „66. Volksbank Giro 2018 “ wurden am Wochenende die Landesmeisterschaften NRW im Einzelzeitfahren in Elsdorf ausgetragen. Hier gelang Lisa Brömmel von den Radsportfreunden Borken, die Mitte der Woche noch schnellste Polizistin NRWs wurde, auch die Verteidigung ihres Landesmeistertitels auf Radsport-Verbandsebene. Dominik Paß rundete das Bild für die RSF-Borken ab, er erreichte das Podium: Platz 3!  

Die Strecke verlief entlang des Tagebaus Hambach bei Elsdorf, eine Wendestrecke mit verschiedenen, schwierigen Kurven, in denen die Pedaleure auf Steine und Sand achten mussten. Das Wetter ließ keine Wünsche offen. Gestartet wurde in verschieden Klassen, insgesamt über 180 Fahrerinnen und Fahrer. Brömmel fuhr in der ‚Frauen Elite‘-Kategorie. Sie setzte sich mit 28:42 und 26 Sekunden Vorsprung gegen Katharina Venjakob und mit 1:35 Minuten gegen Carmen Burmeister, beide von 1. FSV Köln 1899, durch. Paß brauchte in der Altersklasse Senioren 2 für die Strecke 28:14 Minuten und musste sich nur Daniel Millow vom RSV Team-ME Mettmann (26:42) und Dirk Esser (RSV Düren, 27:27) geschlagen geben. Damit durften sie bei der Siegerehrung glücklich die entsprechenden Medaillen vom Landesverband entgegennehmen.

d.velop Ladies

November 2018
M T W T F S S
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30
So Okt 14 @08:00 - Haltern RTF

"Attackiere stets so spät, wie du kannst, aber bevor es andere tun." (Henri Pèlissier)

"Im Eiskunstlauf gibt es keine Luftverwirbelungen. Das Rasieren würde dort im Gegensatz zum Radsport nichts bringen" (Katharina Witt)

DMC Firewall is a Joomla Security extension!